Juni 2018 - Portugal Mertola

von

Das Tierheim in Mertola. Schon seit längerem betreuen wir dieses Tierheim mit. Ein sauberes Tierheim, welches von Vet Eugenia, eine Portugiesin, geführt wird. Auch sind wir sehr froh, dass die Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde Mertola und uns nun so gut klappt. Bei der letzten Kastrationsaktion konnte Eugenia erreichen, dass die Gemeinde die Kastration mitträgt, ein großer Schritt in die richtige Richtung. Wir sind so froh auch dort endlich den richtigen Ansporn gegeben zu haben. Wir bleiben dran.

Für Zwei besondere Hunde freuen wir uns diesmal so sehr. Sie sitzen schon lange im Canil und sollen nun endliche ihre Chance bekommen. LORD begleitet uns seit Welpenalter. Er ist noch sehr unsicher und kennt Menschen nur durch Zwinger sauber machen und Fressen reinstellen. Kaum Berührungen zu uns Menschen sind bislang da gewesen. Es soll sich nun ändern, denn er ist ein total lieber Kerl, der sich im Tierheim immer mehr aufgibt. Wir sind sehr gespannt wie er sich macht. Ab 21.07. auf einer unseren Pflegestellen in Deutschland.

JAKE - als wir ihn vor 1,5 Jahren kennen lernten bellte und knurrte er uns an. Kaum waren wir aber in seinem Zwinger entpuppter er sich zu einen neugierigen Hund, der überhaupt nicht falsch war. Bei diesem Besuch im April stand er freundlich am Zaun und als wir reinkamen, war es als würde er sich an uns erinnern. Sofort hatten wir ihn auf dem Schoss und er wollte gekrault und angefasst werden, gab Küsschen - einfach Herzzerreißend. Was für ein Fortschritt. Die Pfleger waren verblüfft, denn sie wurden nie so begrüßt.
Nun kommt Jake zu uns und reist ebenfalls am 21.07. mit.

Zurück

Bilder und Texte Copyright by Viva la Hund e.V. / Natalie Plagemann