Fofinho

Fofinho hatte ein schönes Leben bei einer älteren Dame. Leider ist diese verstorben und so landete der kleine verzweifelte Hund im Tierschutz. Im Tierheim wurde er von einem größeren Rüden schlimm gebissen und musste an der Schulter operiert werden. Er hatte Glück und durfte sich auf einer sehr schönen Pflegestelle von der Operation erholen. Als die Wunden verheilt waren konnte Fofinho endlich nach Deutschland reisen. Hier ist sehr schnell aufgefallen dass er Probleme mit einem Auge hatte. Nach einer tierärztlichen Untersuchung war klar dass er auf dem Auge blind ist und es ihm große Schmerzen bereitet, da keine Tränenflüssigkeit mehr produziert wird. Fofinho musste wieder operiert werden, das Auge wurde entfernt. Er ist wirklich ein sehr tapferer kleiner Kerl. Er erträgt die Nachsorge ohne Probleme, er arbeitet sogar richtig mit. Auch die Halskrause lässt er sich ganz lieb anlegen. Wir suchen für „ Fino“ ein ruhiges Zuhause mit sehr viel Streicheleinheiten. Liebhaber von Pekinesen wissen, dass Zuneigung nicht einfach verschenkt wird, er möchte schon erobert werden. Rassetypisch hat er eine ausgeprägte Persönlichkeit, ist intelligent und anhänglich aber kann auch schon mal stur und eigensinnig sein – ein Charakterhund eben. Selbstverständlich ist er stubenrein, er bellt wenig. Gerne geht er spazieren wobei er kein Hund für sportliche Aktivitäten ist. Katzen und kleine Kinder müsste er in seinem neuem Zuhause nicht unbedingt haben. Mit anderen Hunden ist er verträglich, besonders die größeren mag er sehr.

Allgemeine Infos

Rasse Pekinesen-Mischling
Alter geboren 2010
Größe 25cm
Gewicht 6kg
Geschlecht Rüde
Herkunftsland Portugal

Gesundheit

Geimpft ja
Gechipt ja
Kastriert ja
Mittelmeercheck ja - Befund negativ
Sonstiges 2 Krankheitsbedingt mussten wir ein Auge entfernen, was gut verheilt ist und keinerlei ärztliche Versorgung benötigt.

Stand

Bei uns ab/seit 27.05.2018
Eintrag vom 09.07.2018
Aktualisiert am 12.01.2019

Pflegestelle

Pflegestelle Wernitz, Petra
Pflegestellenstandort 44627 Herne
Tel 02323-917116
E-Mail petra@vivalahund.de
Kontakt Viva la Hund e.V.

Fofinho im Ausland

Fofinho auf der Pflegestelle