Pazo

Diese traurigen Augen gehören Pazo (was soviel wie Frieden bedeutet und was wir ihm nun wünschen). Pazo hatte eine Familie und es ging im gut, doch man hatte keine Lust mehr auf den kleinen Knopf und gab ihn einfach im Canil ab, wo er nun schon einige Monate sitzt und die Welt nicht mehr versteht. zu laut, zu eng und zu wenig Ansprache lassen den kleinen Pazo traurig wirken. Das soll sich nun endlich wieder ändern und wir suchen nun Menschen für ihn, die es wirklich ernst meinen. Man bekommt einen zwar anfangs etwas vorsichtigen Hund, der dennoch sehr verschmust und anschmiegsam ist, sehr dankbar sein wird, wenn es ihm endlich wieder gut geht. Pazo ist so lieb, absolut verträglich mit allen anderen Hunden.

Allgemeine Infos

Rasse Mischling
Alter geboren 12/2016
Größe 35cm
Geschlecht Rüde
Herkunftsland Portugal

Gesundheit

Geimpft ja
Gechipt ja
Kastriert ja
Mittelmeercheck wird noch gemacht

Stand

Bei uns ab/seit 06.10.2018
Eintrag vom 06.09.2018
Aktualisiert am 17.10.2018

Pflegestelle

Pflegestelle Schröder, Andrea
Pflegestellenstandort 52349 Wuppertal
Tel 0202-472859
E-Mail andrea.schroeder1@gmx.de
Kontakt Viva la Hund e.V.

Pazo im Ausland

Pazo auf der Pflegestelle