Lucy

Was könnten wir hier hin packen?

Allgemeine Infos

Rasse Mischling
Patenhund seit Juni 2020

Hintergrund

Grund der Patenschaft Lucy hat wohl leider nicht viel positives mit Menschen erlebt, sie lässt sich von fremden Menschen nicht anfassen und hat auch sehr lange gebraucht, um auf ihrer Pflegestelle anzukommen und die Menschen dort zu akzeptieren. Für sie wäre es ein erneuter Vertrauensverlust, sie wieder aus ihrer vertrauten Umgebung und von ihren lieb gewonnen Menschen zu trennen. Man könnte sie auch als leicht autistisch bezeichnen, da anders stehende Sachen in der Wohnung bei ihr Flucht auslösen und sie total verunsichern.

Die Geschichte

Bei uns ab/seit Vermutlich hat Lucy bei einem Jäger gelebt, der nicht besonders gut mit ihr umgegangen ist. Als sie zu uns kam, konnte man noch gut erkennen, dass ihr linkes Ohr eingerissen war und auch nicht wieder ordentlich zusammen gewachsen ist. Sie war schon einmal für 3 Wochen vermittelt, ist aber zurück gekommen, da sie sich bei ihrer Familie nicht eingewöhnen konnte. Auf ihrer Pflegestelle lebt sie mit einem weiteren Hund zusammen, der ihr den Einstieg ins Familienleben deutlich erleichtert hat und inzwischen ihr Fels in der Brandung geworden ist. Lucy hat für sich entschieden, dass sie nirgendwo anders glücklich sein kann!

Pflegestelle

Patenstelle Susanne Pungel
Ort Hamm

Lucy im Ausland

Lucy auf der Pflegestelle