Niko

Was könnten wir hier hin packen?

Allgemeine Infos

Rasse Mischling
Alter geb. 07/ 2010
Herkunftsland Portugal
Patenhund seit 26.09.2020

Hintergrund

Benötigte Medikamente Vetmedin

Die Geschichte

Bei uns ab/seit Es ist schon traurig, wenn ein älterer Herr nochmal ins Tierheim muss. Ziemlich mitgenommen und traurig schaut er als wir ihn dort kennen gelernt haben. Daher haben wir beschlossen, ihn zu uns zu holen, damit er nochmal einen liebevollen Lebensabend erleben darf. Hier angekommen, hat der kleine Mann erstmal eine Rasur und ein schönes Bad genießen dürfen. Wir habe ihn dann auch gleich dem Tierarzt vorgestellt, weil er augenscheinlich dort wo er her kam, so gar keine Zuwendung oder Pflege erhalten hat. Die Krallen waren viel zu lang, die Ohren waren schwer entzündet, daher hat er sich sehr häufig gekratzt, sodass auf der linken Seite eine Schwellung entstanden ist, die nun operativ entfernt werden muss. Er hat altersbedingt eine vergrößerte Prostata, die ebenfalls entfernt werden muss und eine Zahnsanierung steht ebenfalls an. . Diese für ihn etwas größeren Operationen stehen nun Ende August an, weil er erst auf die Herzmedikamente eingestellt werden muss, denn als wenn das alles noch nicht genug wäre, hat der kleine Mann auch noch eine Herzinsuffizienz. Trotz dieser Einschränkungen und auch der Schmerzen, die er gehabt haben muss, ist er ein liebenswerter, freundlich und stets gut gelaunter kleiner Knopf, der jedem Menschen freundlich begegnet und sich riesig freut, wenn er ein bisschen Ansprache und Zuwendung erhält. Niko wurde gleich nach seiner Ankunft einem Tierarzt vorgestellt, weil er augenscheinlich dort wo er her kam, so gar keine Zuwendung oder Pflege erhalten hat. Die Krallen waren viel zu lang, die Ohren waren schwer entzündet, daher hat er sich sehr häufig gekratzt, sodass auf der linken Seite eine Schwellung entstanden ist, die nun operativ entfernt werden muss. Er hat altersbedingt eine vergrößerte Prostata, die ebenfalls entfernt werden muss und eine Zahnsanierung steht ebenfalls an. . Diese für ihn etwas größeren Operationen hat er nun alle gut überstanden. Niko ist nun Patenhund bei sehr lieben Menschen .Dort wird er nun gehegt und gepflegt und darf endlich ohne Schmerzen ein ganz normales Hundeleben führen.

Pflegestelle

Patenstelle Christiane Vogt
Ort Bottrop

Niko im Ausland

Niko auf der Pflegestelle