April 2016 - Tierschutz Esperanca

von

Portugal April 2016 – Evelyns Oase in Saboia
Übernachten konnten wir wieder bei Evelyn, die einen jedes Mal herzlichst begrüßt – und nicht zu vergessen das Hunderudel….welches uns ebenfalls freundlich in Empfang nimmt.
Immer wieder ein sehr harmonisches Miteinander, ob wohl es diesmal auch bei Evelyn sehr voll ist und auch ihre Kapazitäten langsam erschöpft sind.
Man darf nicht vergessen, dass sie alles ast alleine bestreitet. Zusammen mit lieben Helfer vor Ort, wie auch Marlene, kämpft sie Tag ein Tag aus für die Tiere und lebt quasi für sie.

Dieser kleine Rüde wurde vom Vet-Amt bei Evelyn abgegeben. Völlig verängstigt wurde er eingefangen und braucht sicherlich noch einige Zeit um sich an uns Menschen zu gewöhnen. Eine zusätzliche Herausforderung, die eigentlich viel Zeit und Geduld benötigt, die leider nicht immer da ist.

Zurück

Bilder und Texte Copyright by Viva la Hund e.V. / Natalie Plagemann