Carl

Der kleine Carl wurde mit einem weiteren kleinen Rüden wurde beschlagnahmt und ihrer Familie weggenommen. Zum Glück, denn sie kamen in einen erbärmlichen Zustand ins Tierheim - verklebt von Schmutz und Exkremten - einfach nur fruchtbar. Sie wurden sofort tierärztlich versorgt, gebadet und entfilzt. Dabei wurde auch eine alte Verletzung am Auge festgestellt, was genau passiert ist kann keiner genau sagen. wir werden dies hier in Deutschland sofort nochmal tierärztlich abklären lassen, aber es scheint ihn nicht zu beeinträchtigen. Carl ist ein schüchterner, zurückhaltender manchmal etwas ängstlicher, kleiner Mann, der zwar mit Menschen gelebt hat, aber anscheinend noch nie Zuwendung von ihnen erhalten hat. Noch reagiert er unsicher und versteckt sich z.B. bei zu schnellen Bewegungen oder von der Hand, die von oben kommt. Trotzdem freut er sich sehr, wenn er Menschen sieht und diese sich mit ihm beschäftigen und streicheln. Nach und nach wird er sicher Vertrauen fassen und merken, dass die Menschen ihm nur Gutes wollen. Carl möchten wir gerne als Zweithund vermitteln, denn das ist er gewöhnt gewesen und wird ihn sicherlich zusätzlich stärken. In einen eher ruhigen Haushalt, mit souveränen Menschen, die ihm Zeit geben, die nicht zu viel auf einmal von ihm wollen oder er alles sofort können muss. Menschen, die ihm einen geregelten Tagesablauf bieten, im dadurch Sicherheit und Geborgenheit bieten und ihn einfach nur so lieben, wie er eben ist.

Allgemeine Infos

Rasse Mischling
Alter geboren 08/2014
Größe 28cm
Geschlecht Rüde
Herkunftsland Spanien

Gesundheit

Geimpft ja
Gechipt ja
Kastriert ja
Mittelmeercheck ja - Befund negativ

Stand

Bei uns ab/seit 27.02.2021
Eintrag vom 06.02.2021
Aktualisiert am 12.02.2021

Pflegestelle

Pflegestelle Neuenhöfer, Roswitha
Pflegestellenstandort 44267 Dortmund
Tel 02304-82782
E-Mail rosi@vivalahund.de
Kontakt Viva la Hund e.V.

Carl im Ausland