Cora

Diese drei Welpenmädchen wurden eingefangen. Sie kauerten schon länger auf einem Fabrikgelände herum, leider von der Mutter keine Sicht, so wurden sie eingefangen und kamen ins Tierheim Mertola. Sie sind völlig verängstigt und kauern sich auch im Tierheim nur in die letzte Ecke und weichen unseren Blicken aus. Nun ist es wichtig, dass sie schnell in die richtige Richtung geprägt werden und ins "normale" Leben geholt werden. Sie kommen nun auf unsere Pflegestellen, wo wir ihnen erstmal etwas Zeit geben möchten - ihnen ganz normale Dinge zeigen, wie Berührungen und das Leben in einem Menschenfamilienverband. Unsere vorhandenen Hunden werden diesen scheuen Rehleins sicherlich zusätzliche Sicherheit bieten. Hier wird die Vermittlung etwas länger als "normal" dauern, da sie ja wirklich noch nichts kennen gelernt haben und große Angst vor allem Neuem haben. Aber wir sind zuversichtlich, dass auch sie den Sprung ins Leben schaffen - noch sind sie jung und wichtig, dass sie nun kommen können. Für unsere Junghunde suchen wir verantwortungsbewusste Menschen, die nicht nur in der Coronazeit sich vorschnell einen Hund anschaffen wollen, sondern auch zukünftig alle pro/kontra Punkte ausreichend überdacht haben. Wir beantworten nur ernst gemeinte und wirklich passende Anfragen!!!!

Allgemeine Infos

Rasse Mischling
Alter 10.01.2022
Größe wird ca. 35-40cm
Geschlecht Hündin
Herkunftsland Portugal

Gesundheit

Geimpft ja
Gechipt ja
Kastriert nein
Mittelmeercheck nein

Stand

Bei uns ab/seit 07.05.2022
Eintrag vom 25.04.2022
Aktualisiert am 16.05.2022

Pflegestelle

Pflegestelle Degner, Andrea
Pflegestellenstandort 59757 Arnsberg-Vosswinkel
Tel 0151-29120150
E-Mail marpel1@web.de
Kontakt Viva la Hund e.V.