Elani

Elani ist nun schon eine ganze Zeit bei uns. Sie kam als noch eingeschüchterte Junghündin und hat sich prächtig entwickelt. Herdenschutztypisch ist sie schonmal etwas stur und bei fremden Menschen auch etwas misstrauisch. Taut aber schnell auf und ist dann nicht so ganz herdentypisch auch schon recht albern und losgelöst. Sie lebt völlig unproblematisch mit anderen Hunden zusammen und liebt auch die Nähe unserer Katzen. Im Haus eine sehr angenehme Hündin, die aber auch mal ein "kleines Wolfsgeheul" einstimmen kann, wenn sie sich zum Spazieren los geht oder sie sich besonders freut. Elani ist stubenrein, schläft die Nächte brav durch und bleibt auch mal mit den anderen eine Zeit alleine. Elani ist zwar ein Herdenschutzmix, aber in abgestumpfter Form, dennoch sollten die neuen Menschen nicht gänzlich unerfahren sein, sondern schon Hundeerfahrung haben und ihr liebevolle Sicherheit bieten, da sie in manchen Situationen doch noch recht unsicher ist. Im Garten kann sie eine richtige Ulknudel sein und liebt es bei ihren Menschen zu sein. Kinder sollten schon etwas älter sein, da Elani noch nciht viel Kontakt bei uns mit Kindern gehabt hat und sie da ein bisschen Zeit zum Warmwerden braucht und es eben für sie nicht zu wild sein muss. Rundum ist Elani eine wirkliche Schmusemaus eine eher zarte Hündin, die sich nun möglichst ein neues Zuhause mit viel Platz und Garten wünscht.

Allgemeine Infos

Rasse Herdenschutz-Mischling
Alter geboren 02/2019
Größe 60-65cm
Geschlecht Hündin
Herkunftsland Portugal

Gesundheit

Geimpft ja
Gechipt ja
Kastriert wird noch gemacht
Mittelmeercheck wird noch gemacht

Stand

Bei uns ab/seit 05.10.2010
Eintrag vom 05.10.2019
Aktualisiert am 12.03.2020

Pflegestelle

Pflegestelle Menge-Fritsche, Anja
Pflegestellenstandort 59597 Erwitte
Tel 02945-9870282
E-Mail anja@vivalahund.de
Kontakt Viva la Hund e.V.

Elani im Ausland

Elani auf der Pflegestelle