Lepo

Lepo stammt von einem *Vermehrer*, wo sie nicht viel kennengelernt hat. Sie ist mit einer Hasenscharte geboren worden, die sie aber in keinster Weise einschränkt. Fremde Menschen und ungewohnte Geräusche machen ihr noch ein wenig Angst. Lepo will immer mehr IHRE neue Welt erobern, worauf sie so lange verzichten musste. Auf der Pflegestelle hängt sie sich eher an den Mann, was ja für diese kleinen Angstnasen eher ungewöhnlich ist, aber sie genießt die Nähe ihres Pflegepapas und hilft auch bei der Gartenarbeit. Die kleine Maus geht schon gut an der Leine und ist stubenrein. Katzen und andere ruhige Hund sind kein Problem. Wäre schön, wenn sie sich an einen souveränen Ersthund orientieren könnte. Kinder sollten schon älter sein. Lepo, die auf der Pflegestelle liebevoll Bibi genannt wird. Bibi braucht einfach etwas Zeit. Sie hat eine angeborene Hasenscharte, die ihr aber keinerlei Probleme macht, lediglich ein "kleiner Schönheitsmakel" vielleicht, der sie aber unverwechselbar macht. Pepo ist eher eine etwas zurückhaltende Hündin, aber absolut verträglich. Sie wäre am liebsten den ganzen Tag bei ihrer Bezugsperson, um sich sich kraulen zu lassen. Alleine zu Hause bleiben oder das Auto fahren macht sie schon ganz gut. Katzen dürfen auch gerne im Haushalt sein.

Allgemeine Infos

Rasse Chihuahua
Alter ca. 27.01.2019
Größe 25cm
Geschlecht Hündin
Herkunftsland Spanien

Gesundheit

Geimpft ja
Gechipt ja
Kastriert ja
Mittelmeercheck ja - Befund negativ

Stand

Bei uns ab/seit 26.03.2022
Eintrag vom 15.03.2022
Aktualisiert am 17.05.2022

Pflegestelle

Pflegestelle Neumärker, Britta
Pflegestellenstandort 59368 Werne
Tel 0177-1591975
E-Mail nala10@web.de
Kontakt Viva la Hund e.V.