Mailo

Mailo verliert leider sein Zuhause. Vor etwa 4 Jahren kam Mailo aus Griechenland in seine neue Familie. Seitdem hat er schon viel gelernt, ist aber immer noch ein eher unsicherer Hund, der erst mal ein bisschen Zeit braucht, um seinen neuen Menschen zu vertrauen. Mailo ist ein sportlicher kleiner Mann, der gerne lange Spaziergänge oder Radtouren unternimmt, wobei der Terrier in ihm seinen Jagdtrieb nicht unterdrücken kann. Ein paar Stündchen alleine bleiben ist für Mailo auch kein Problem, wobei er die Gesellschaft seiner Leute immer bevorzugen würde. Er ist ein treuer Begleiter, der sich gerne an seine Menschen kuschelt. Mailo mag es lieber ruhig, daher müsste sein neues Zuhause ein Haushalt ohne kleine Kinder sein. Hundegesellschaft findet er toll, er braucht nur immer mit neuen Hunden/Situationen ein bisschen Zeit um warm zu werden und alles Neue kennen zu lernen. Wir würden uns so sehr freuen, wenn Mailo nochmal eine Chance bekommen könnte, um den letzten Lebensabschnitt in einem Zuhause zu verbringen, wo man die nötige Erfahrung hat, einen unsicheren Hund zu führen und zu fordern, denn wenn sich Mailo sicher fühlt, dann ist er ein richtig toller Hund. Mailo wurde im Juli 2013 geboren, ist durchgeimpft, entwurmt, gechipt und kastriert. Er hat eine Schulterhöhe von etwa 45 cm. Er lebt im Moment noch bei seiner Familie in der Nähe von Köln.

Allgemeine Infos

Rasse Mischling
Alter geboren 07/2013
Größe 45cm
Geschlecht Rüde
Herkunftsland Abgabehund

Gesundheit

Geimpft ja
Gechipt ja
Kastriert ja

Stand

Eintrag vom 05.01.2021
Aktualisiert am 05.01.2021

Pflegestelle

Pflegestelle Glückshunde e.V. - Stefanie Rohrhirsch
Pflegestellenstandort 53909 Zülpich
Tel 0177-7032152
E-Mail stefanie.rohrhirsch@googlemail.com
Kontakt FREMDVEREIN!! Vertag/Schutzgebühr über die Glückshunde/Tierhilfe Spanien e.V. (Viva la Hund stellt lediglich ihre Homepage als Plattform)

Mailo auf der Pflegestelle