Santi

Santi hatte eigentlich sein Traumzuhause gefunden - doch sein Frauchen ist nun erkrankt und ganz schweren Herzens muss man sich doch von Santi wieder trennen. Santi kommt ehemals aus Portugal und hat von Junghundalter nicht viel außer tristen Tierheimalltag erleben dürfen. Hier in Deutschland ist er sofort aufgeblüht und zeigt sich als unkomplizierter Vierbeiner. Er kommt mit allen anderen Hunden bestens zurecht, Katzen werden ignoriert und Kinder, wenn sie nciht zu wild sind findet er Klasse. Er ist stubenrein und läuft gut an der Leine mit. Ein etwas vorsichtiger Hund zu Anfang, der aber schnell zu einem wahren Traumhund entpuppt und Streicheleinheiten besonders genießt. Leider leidet Santi unter Epilepsie im Anfangsstadium. Wir werden das nun nochmal genau Tierärztlich abklären, da er bislang nur 2 Anfälle gehabt hat, die nicht wieder aufgetreten sind und wir das nochmal genau abchecken möchten, ob es sich wirklich um Epilepsie handelt oder es nur ein Auslöser nach dem Transport oder der Umstellung gab.

Allgemeine Infos

Rasse Mischling
Alter geboren 06/2017
Größe 35cm
Geschlecht Rüde
Herkunftsland Deutscher Abgabehund

Gesundheit

Geimpft ja
Gechipt ja
Kastriert ja
Mittelmeercheck ja - Befund negativ
Sonstiges 2 ehemals auf Portugal

Stand

Bei uns ab/seit 23.07.2020
Eintrag vom 23.07.2020
Aktualisiert am 23.07.2020

Pflegestelle

Pflegestelle Fischer, Sabine
Pflegestellenstandort 42697 Solingen
Tel 0212-329826
E-Mail kimba.fischer@t-online.de
Kontakt Viva la Hund e.V.

Santi im Ausland

Santi auf der Pflegestelle