Scooby

Scooby könnte glatt als ein Puggel durchgehen, denn er sieht wirklich so aus, aber 100% können wir das natürlich bei unseren Tierschutzhunden nicht sagen, gerade wenn uns gänzlich eine Vorgeschichte fehlt. Wir können ihn nur als absolute Frohnatur beschreiben, mit dem man sicher Pferde stehlen könnte. Scooby ist uns bei uns angekommen und immer gut gelaunt und für jeden Spaß zu haben. Er lebt bei uns in einem Hund/Katzenrudel was bestens klappt, obwohl er lieber ein neues Zuhause ohne bereits vorhandenen Hund vorziehen würde, denn Menschen sind ihm viel wichtiger als Artgenossen. Katzen müssten wirklich auch schon hundeerfahren sein, da er ab und an schon "sehr" interessiert ist. Scooby verbreitet gute Laune und wäre ein toller Familienhund. Er wäre ein toller Begleiter für sportliche Menschen, mitjoggen, am Rad laufen und alle anderen Aktivitäten - da wäre er sicher direkt voller Freude dabei. Ein toller Hund, der Spaß und gute Lauen verbreitet. Leider ist Scooby Leishmaniose getestet und wird bei uns nochmal nachgetestet - ist aber völlig symtomfrei. Derzeit benötigt er eine Tabletten täglich und kommt damit gut zurecht. Mehr zum Thema Leishmaniose findet man auch bei uns auf der Seite unter Mittelmeercheck und Mittelmeererkrankungen.

Allgemeine Infos

Rasse Puggel-Mischling
Alter geboren 06/2019
Größe 38cm
Geschlecht Rüde
Herkunftsland Portugal

Gesundheit

Geimpft ja
Gechipt ja
Mittelmeercheck ja - Befund teilweise positiv
Befund Leishmaniose positiv - allerdings derzeit symtomfrei
Behandlung benötigt täglich eine Tablette (Kosten ca. 10-20 Euro im Monat)
Zusatzinfo Jährliche Blutuntersuchung notwendig (Kostenübernahme durch den Verein)

Stand

Bei uns ab/seit 22.11.2020
Eintrag vom 02.11.2020
Aktualisiert am 28.11.2020

Pflegestelle

Pflegestelle Kanonenberg, Anke
Pflegestellenstandort 44653 Herne
Tel 02325-466771
E-Mail Mecki411@web.de
Kontakt Viva la Hund e.V.

Scooby im Ausland

Scooby auf der Pflegestelle