Cece Babcock

Cece hatte in ihrem bisherigen Katzenleben nicht sehr viel Glück. Bis sie von Tierschützern in Portugal gefunden wurden, lebten sie und ihre Schwester Fran in einer Katzenkolonie auf der Straße, ohne ärztliche Versorgung, um ihre Chlamydieninfektion zu behandeln. Als sie schließlich aufgelesen wurden, hatte die Krankheit den beiden bereits übel mitgespielt. Ceces eines Auge war bis zur Erblindung entzündet. Die Tierschützer vor Ort, ließen sie tierärztlich behandeln und päppelten die zwei Kätzchen auf. Da sie auf ihrem anderen Auge gut sehen kann, handelt es sich bei Cece nun mehr um einen "Schönheitsfehler ", als um eine tatsächliche Einschränkung in ihrem Katzendasein. Sie ist eine muntere, verschmuste Jungkatze, die sich über jede Zuwendung freut, die sie haben kann. Wir möchten die zwei Schwestern ausschließlich zusammen vermitteln, bevorzugt in einen Haushalt ohne kleine Kinder. Da die beiden sich auf eine etwas andere Art orientieren müssen, möchten wir sie auch nur in reine Wohnungshaltung abgeben. Cece und Fran verdienen viel Liebe und Sicherheit.

Rasse EKH
Alter geb. 08/ 2020
Geschlecht Katze
Geimpft ja
Gechipt ja
Kastriert ja
Bluttest ja
Herkunftsland Portugal
Freigänger nein
Eintrag vom 30.07.2021
Bei uns ab/seit 20.03.2021
Pflegestelle Kim Biele
Pflegestellenstandort 42105 Wuppertal
Telefon 015738327177 bitte nur von 14- 18 Uhr anrufen
E-Mail kim.p.biele@gmail.com